Deutschland 23.10.21 06:45

Saturn

Mit bloßem Auge erstrahlt er als dritthellster Planet – durch ein Teleskop zeigt er seine wunderschönen Ringe

Nacht vom Montag, 20.09.2021 auf Dienstag, 21.09.2021

Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Saturn sind akzeptabel. Saturnaufgang ist am 20.09.2021 (Mo) um 17:41 Uhr und Saturnuntergang am 21.09.2021 (Di) um 02:15 Uhr. Beobachtbar ist Saturn nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 5 Stunden 45 Minuten lang vom 20.09.2021 (Mo) um 19:51 Uhr bis zum 21.09.2021 (Di) um 01:36 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Saturn während dieser Zeit beträgt 20°.