Deutschland 23.10.21 06:24

Vorschau und Empfehlungen

22.10.2021 - 29.10.2021

Venus
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Venus sind eingeschränkt. Venusaufgang ist am 22.10.2021 (Fr) um 12:45 Uhr und Venusuntergang am 22.10.2021 (Fr) um 19:44 Uhr. Beobachtbar ist Venus nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 0 Stunden 39 Minuten lang vom 22.10.2021 (Fr) um 18:15 Uhr bis zum 22.10.2021 (Fr) um 18:55 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Venus während dieser Zeit beträgt . Mehr …
Jupiter
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Jupiter sind akzeptabel. Jupiteraufgang ist am 22.10.2021 (Fr) um 16:11 Uhr und Jupiteruntergang am 23.10.2021 (Sa) um 01:34 Uhr. Beobachtbar ist Jupiter nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 6 Stunden 43 Minuten lang vom 22.10.2021 (Fr) um 18:15 Uhr bis zum 23.10.2021 (Sa) um 00:58 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Jupiter während dieser Zeit beträgt 24°. Die Konstellation der Jupitermonde ist Ganymed–Jupiter–Io–Europa–Callisto. Mehr …
Saturn
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Saturn sind akzeptabel. Saturnaufgang ist am 22.10.2021 (Fr) um 15:34 Uhr und Saturnuntergang am 23.10.2021 (Sa) um 00:08 Uhr. Beobachtbar ist Saturn nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 4 Stunden 47 Minuten lang vom 22.10.2021 (Fr) um 18:41 Uhr bis zum 22.10.2021 (Fr) um 23:29 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Saturn während dieser Zeit beträgt 20°. Mehr …
Mond
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Mondes sind hervorragend. Mondaufgang ist am 22.10.2021 (Fr) um 19:03 Uhr und Monduntergang am 23.10.2021 (Sa) um 10:56 Uhr. Beobachtbar ist der Mond am besten nach Sonnuntergang und vor Sonnenaufgang und zwar 12 Stunden 18 Minuten lang vom 22.10.2021 (Fr) um 19:39 Uhr bis zum 23.10.2021 (Sa) um 07:58 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Mondes während dieser Zeit beträgt 59°. Er ist mehr oder weniger voll beleuchtet. Mehr …
ISS
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung der Raumstation ISS am 23.10.2021 (Sa) um 06:16 Uhr sind schlecht. Ihr Überflug ist 2 Minuten lang bis 06:19 Uhr zu sehen. Die maximale Horizonthöhe der ISS während dieser Zeit beträgt 13°. Mehr …
Merkur
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Merkur sind eingeschränkt. Merkuraufgang ist am 23.10.2021 (Sa) um 06:15 Uhr und Merkuruntergang am 23.10.2021 (Sa) um 17:44 Uhr. Beobachtbar ist Merkur nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 0 Stunden 43 Minuten lang vom 23.10.2021 (Sa) um 06:48 Uhr bis zum 23.10.2021 (Sa) um 07:31 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Merkur während dieser Zeit beträgt 11°. Mehr …
Venus
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Venus sind eingeschränkt. Venusaufgang ist am 23.10.2021 (Sa) um 12:47 Uhr und Venusuntergang am 23.10.2021 (Sa) um 19:44 Uhr. Beobachtbar ist Venus nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 0 Stunden 41 Minuten lang vom 23.10.2021 (Sa) um 18:13 Uhr bis zum 23.10.2021 (Sa) um 18:54 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Venus während dieser Zeit beträgt . Mehr …
Jupiter
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Jupiter sind akzeptabel. Jupiteraufgang ist am 23.10.2021 (Sa) um 16:07 Uhr und Jupiteruntergang am 24.10.2021 (So) um 01:31 Uhr. Beobachtbar ist Jupiter nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 6 Stunden 41 Minuten lang vom 23.10.2021 (Sa) um 18:13 Uhr bis zum 24.10.2021 (So) um 00:54 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Jupiter während dieser Zeit beträgt 24°. Die Konstellation der Jupitermonde ist Ganymed–Io–Jupiter–Europa–Callisto. Mehr …
Saturn
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Saturn sind akzeptabel. Saturnaufgang ist am 23.10.2021 (Sa) um 15:30 Uhr und Saturnuntergang am 24.10.2021 (So) um 00:04 Uhr. Beobachtbar ist Saturn nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 4 Stunden 45 Minuten lang vom 23.10.2021 (Sa) um 18:39 Uhr bis zum 23.10.2021 (Sa) um 23:25 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Saturn während dieser Zeit beträgt 20°. Mehr …
Mond
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Mondes sind hervorragend. Mondaufgang ist am 23.10.2021 (Sa) um 19:25 Uhr und Monduntergang am 24.10.2021 (So) um 12:05 Uhr. Beobachtbar ist der Mond am besten nach Sonnuntergang und vor Sonnenaufgang und zwar 11 Stunden 56 Minuten lang vom 23.10.2021 (Sa) um 20:04 Uhr bis zum 24.10.2021 (So) um 08:00 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Mondes während dieser Zeit beträgt 62°. Er ist mehr als halb beleuchtet. Mehr …
Merkur
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Merkur sind eingeschränkt. Merkuraufgang ist am 24.10.2021 (So) um 06:16 Uhr und Merkuruntergang am 24.10.2021 (So) um 17:43 Uhr. Beobachtbar ist Merkur nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 0 Stunden 44 Minuten lang vom 24.10.2021 (So) um 06:48 Uhr bis zum 24.10.2021 (So) um 07:32 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Merkur während dieser Zeit beträgt 12°. Mehr …
ISS
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung der Raumstation ISS am 24.10.2021 (So) um 07:04 Uhr sind eingeschränkt. Ihr Überflug ist 5 Minuten lang bis 07:10 Uhr zu sehen. Die maximale Horizonthöhe der ISS während dieser Zeit beträgt 37°. Mehr …
Venus
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Venus sind eingeschränkt. Venusaufgang ist am 24.10.2021 (So) um 12:49 Uhr und Venusuntergang am 24.10.2021 (So) um 19:43 Uhr. Beobachtbar ist Venus nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 0 Stunden 42 Minuten lang vom 24.10.2021 (So) um 18:11 Uhr bis zum 24.10.2021 (So) um 18:53 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Venus während dieser Zeit beträgt . Mehr …
Jupiter
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Jupiter sind akzeptabel. Jupiteraufgang ist am 24.10.2021 (So) um 16:03 Uhr und Jupiteruntergang am 25.10.2021 (Mo) um 01:27 Uhr. Beobachtbar ist Jupiter nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 6 Stunden 39 Minuten lang vom 24.10.2021 (So) um 18:11 Uhr bis zum 25.10.2021 (Mo) um 00:51 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Jupiter während dieser Zeit beträgt 24°. Die Konstellation der Jupitermonde ist Ganymed–Europa–Jupiter–Io–Callisto. Mehr …
Saturn
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Saturn sind akzeptabel. Saturnaufgang ist am 24.10.2021 (So) um 15:26 Uhr und Saturnuntergang am 25.10.2021 (Mo) um 00:01 Uhr. Beobachtbar ist Saturn nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 4 Stunden 43 Minuten lang vom 24.10.2021 (So) um 18:37 Uhr bis zum 24.10.2021 (So) um 23:21 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Saturn während dieser Zeit beträgt 20°. Mehr …
Mond
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Mondes sind hervorragend. Mondaufgang ist am 24.10.2021 (So) um 19:54 Uhr und Monduntergang am 25.10.2021 (Mo) um 13:09 Uhr. Beobachtbar ist der Mond am besten nach Sonnuntergang und vor Sonnenaufgang und zwar 11 Stunden 26 Minuten lang vom 24.10.2021 (So) um 20:35 Uhr bis zum 25.10.2021 (Mo) um 08:02 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Mondes während dieser Zeit beträgt 64°. Er ist mehr als halb beleuchtet. Mehr …
ISS
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung der Raumstation ISS am 25.10.2021 (Mo) um 06:17 Uhr sind schlecht. Ihr Überflug ist 4 Minuten lang bis 06:22 Uhr zu sehen. Die maximale Horizonthöhe der ISS während dieser Zeit beträgt 27°. Mehr …
Merkur
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Merkur sind eingeschränkt. Merkuraufgang ist am 25.10.2021 (Mo) um 06:17 Uhr und Merkuruntergang am 25.10.2021 (Mo) um 17:41 Uhr. Beobachtbar ist Merkur nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 0 Stunden 44 Minuten lang vom 25.10.2021 (Mo) um 06:49 Uhr bis zum 25.10.2021 (Mo) um 07:34 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Merkur während dieser Zeit beträgt 12°. Mehr …
Venus
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Venus sind eingeschränkt. Venusaufgang ist am 25.10.2021 (Mo) um 12:50 Uhr und Venusuntergang am 25.10.2021 (Mo) um 19:43 Uhr. Beobachtbar ist Venus nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 0 Stunden 43 Minuten lang vom 25.10.2021 (Mo) um 18:09 Uhr bis zum 25.10.2021 (Mo) um 18:53 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Venus während dieser Zeit beträgt . Mehr …
Jupiter
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Jupiter sind akzeptabel. Jupiteraufgang ist am 25.10.2021 (Mo) um 15:59 Uhr und Jupiteruntergang am 26.10.2021 (Di) um 01:23 Uhr. Beobachtbar ist Jupiter nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 6 Stunden 37 Minuten lang vom 25.10.2021 (Mo) um 18:09 Uhr bis zum 26.10.2021 (Di) um 00:47 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Jupiter während dieser Zeit beträgt 24°. Die Konstellation der Jupitermonde ist Jupiter–Io–Europa–Ganymed–Callisto. Mehr …
Saturn
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Saturn sind akzeptabel. Saturnaufgang ist am 25.10.2021 (Mo) um 15:22 Uhr und Saturnuntergang am 25.10.2021 (Mo) um 23:57 Uhr. Beobachtbar ist Saturn nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 4 Stunden 41 Minuten lang vom 25.10.2021 (Mo) um 18:36 Uhr bis zum 25.10.2021 (Mo) um 23:18 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Saturn während dieser Zeit beträgt 20°. Mehr …
Deep Sky
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung lichtschwacher Objekte wie Nebel oder Galaxien sind eingeschränkt. 0 Stunden 31 Minuten lang vom 25.10.2021 (Mo) um 19:59 Uhr bis zum 25.10.2021 (Mo) um 20:31 Uhr wird der Himmel weder durch die Dämmerung noch durch Mondlicht nennenswert aufgehellt. Mehr …
Mond
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Mondes sind hervorragend. Mondaufgang ist am 25.10.2021 (Mo) um 20:31 Uhr und Monduntergang am 26.10.2021 (Di) um 14:06 Uhr. Beobachtbar ist der Mond am besten nach Sonnuntergang und vor Sonnenaufgang und zwar 10 Stunden 49 Minuten lang vom 25.10.2021 (Mo) um 21:14 Uhr bis zum 26.10.2021 (Di) um 08:03 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Mondes während dieser Zeit beträgt 65°. Er ist mehr als halb beleuchtet. Mehr …
ISS
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung der Raumstation ISS am 26.10.2021 (Di) um 05:32 Uhr sind schlecht. Ihr Überflug ist 2 Minuten lang bis 05:35 Uhr zu sehen. Die maximale Horizonthöhe der ISS während dieser Zeit beträgt 19°. Mehr …
Merkur
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Merkur sind eingeschränkt. Merkuraufgang ist am 26.10.2021 (Di) um 06:19 Uhr und Merkuruntergang am 26.10.2021 (Di) um 17:39 Uhr. Beobachtbar ist Merkur nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 0 Stunden 44 Minuten lang vom 26.10.2021 (Di) um 06:51 Uhr bis zum 26.10.2021 (Di) um 07:36 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Merkur während dieser Zeit beträgt 12°. Mehr …
ISS
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung der Raumstation ISS am 26.10.2021 (Di) um 07:06 Uhr sind akzeptabel. Ihr Überflug ist 6 Minuten lang bis 07:12 Uhr zu sehen. Die maximale Horizonthöhe der ISS während dieser Zeit beträgt 66°. Mehr …
Venus
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Venus sind eingeschränkt. Venusaufgang ist am 26.10.2021 (Di) um 12:52 Uhr und Venusuntergang am 26.10.2021 (Di) um 19:43 Uhr. Beobachtbar ist Venus nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 0 Stunden 44 Minuten lang vom 26.10.2021 (Di) um 18:07 Uhr bis zum 26.10.2021 (Di) um 18:52 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Venus während dieser Zeit beträgt . Mehr …
Jupiter
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Jupiter sind akzeptabel. Jupiteraufgang ist am 26.10.2021 (Di) um 15:56 Uhr und Jupiteruntergang am 27.10.2021 (Mi) um 01:19 Uhr. Beobachtbar ist Jupiter nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 6 Stunden 35 Minuten lang vom 26.10.2021 (Di) um 18:07 Uhr bis zum 27.10.2021 (Mi) um 00:43 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Jupiter während dieser Zeit beträgt 24°. Die Konstellation der Jupitermonde ist Jupiter–Io–Europa–Ganymed–Callisto. Mehr …
Saturn
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Saturn sind akzeptabel. Saturnaufgang ist am 26.10.2021 (Di) um 15:19 Uhr und Saturnuntergang am 26.10.2021 (Di) um 23:53 Uhr. Beobachtbar ist Saturn nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 4 Stunden 40 Minuten lang vom 26.10.2021 (Di) um 18:34 Uhr bis zum 26.10.2021 (Di) um 23:14 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Saturn während dieser Zeit beträgt 20°. Mehr …
Deep Sky
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung lichtschwacher Objekte wie Nebel oder Galaxien sind eingeschränkt. 1 Stunden 21 Minuten lang vom 26.10.2021 (Di) um 19:57 Uhr bis zum 26.10.2021 (Di) um 21:19 Uhr wird der Himmel weder durch die Dämmerung noch durch Mondlicht nennenswert aufgehellt. Mehr …
Mond
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Mondes sind hervorragend. Mondaufgang ist am 26.10.2021 (Di) um 21:19 Uhr und Monduntergang am 27.10.2021 (Mi) um 14:54 Uhr. Beobachtbar ist der Mond am besten nach Sonnuntergang und vor Sonnenaufgang und zwar 10 Stunden 2 Minuten lang vom 26.10.2021 (Di) um 22:02 Uhr bis zum 27.10.2021 (Mi) um 08:05 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Mondes während dieser Zeit beträgt 65°. Er ist ungefähr halb beleuchtet. Mehr …
ISS
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung der Raumstation ISS am 27.10.2021 (Mi) um 06:20 Uhr sind akzeptabel. Ihr Überflug ist 4 Minuten lang bis 06:25 Uhr zu sehen. Die maximale Horizonthöhe der ISS während dieser Zeit beträgt 51°. Mehr …
Merkur
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Merkur sind eingeschränkt. Merkuraufgang ist am 27.10.2021 (Mi) um 06:22 Uhr und Merkuruntergang am 27.10.2021 (Mi) um 17:38 Uhr. Beobachtbar ist Merkur nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 0 Stunden 43 Minuten lang vom 27.10.2021 (Mi) um 06:54 Uhr bis zum 27.10.2021 (Mi) um 07:37 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Merkur während dieser Zeit beträgt 11°. Mehr …
Venus
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Venus sind eingeschränkt. Venusaufgang ist am 27.10.2021 (Mi) um 12:53 Uhr und Venusuntergang am 27.10.2021 (Mi) um 19:42 Uhr. Beobachtbar ist Venus nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 0 Stunden 46 Minuten lang vom 27.10.2021 (Mi) um 18:05 Uhr bis zum 27.10.2021 (Mi) um 18:52 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Venus während dieser Zeit beträgt . Mehr …
Jupiter
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Jupiter sind akzeptabel. Jupiteraufgang ist am 27.10.2021 (Mi) um 15:52 Uhr und Jupiteruntergang am 28.10.2021 (Do) um 01:15 Uhr. Beobachtbar ist Jupiter nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 6 Stunden 34 Minuten lang vom 27.10.2021 (Mi) um 18:05 Uhr bis zum 28.10.2021 (Do) um 00:39 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Jupiter während dieser Zeit beträgt 24°. Die Konstellation der Jupitermonde ist Europa–Io–Jupiter–Ganymed–Callisto. Mehr …
Saturn
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Saturn sind akzeptabel. Saturnaufgang ist am 27.10.2021 (Mi) um 15:15 Uhr und Saturnuntergang am 27.10.2021 (Mi) um 23:49 Uhr. Beobachtbar ist Saturn nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 4 Stunden 38 Minuten lang vom 27.10.2021 (Mi) um 18:32 Uhr bis zum 27.10.2021 (Mi) um 23:10 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Saturn während dieser Zeit beträgt 20°. Mehr …
Deep Sky
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung lichtschwacher Objekte wie Nebel oder Galaxien sind akzeptabel. 2 Stunden 21 Minuten lang vom 27.10.2021 (Mi) um 19:56 Uhr bis zum 27.10.2021 (Mi) um 22:17 Uhr wird der Himmel weder durch die Dämmerung noch durch Mondlicht nennenswert aufgehellt. Mehr …
Mond
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Mondes sind hervorragend. Mondaufgang ist am 27.10.2021 (Mi) um 22:17 Uhr und Monduntergang am 28.10.2021 (Do) um 15:31 Uhr. Beobachtbar ist der Mond am besten nach Sonnuntergang und vor Sonnenaufgang und zwar 9 Stunden 6 Minuten lang vom 27.10.2021 (Mi) um 23:00 Uhr bis zum 28.10.2021 (Do) um 08:07 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Mondes während dieser Zeit beträgt 63°. Er ist ungefähr halb beleuchtet. Mehr …
ISS
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung der Raumstation ISS am 28.10.2021 (Do) um 05:35 Uhr sind eingeschränkt. Ihr Überflug ist 2 Minuten lang bis 05:37 Uhr zu sehen. Die maximale Horizonthöhe der ISS während dieser Zeit beträgt 31°. Mehr …
Merkur
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Merkur sind eingeschränkt. Merkuraufgang ist am 28.10.2021 (Do) um 06:25 Uhr und Merkuruntergang am 28.10.2021 (Do) um 17:36 Uhr. Beobachtbar ist Merkur nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 0 Stunden 41 Minuten lang vom 28.10.2021 (Do) um 06:57 Uhr bis zum 28.10.2021 (Do) um 07:39 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Merkur während dieser Zeit beträgt 11°. Mehr …
ISS
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung der Raumstation ISS am 28.10.2021 (Do) um 07:08 Uhr sind hervorragend. Ihr Überflug ist 6 Minuten lang bis 07:14 Uhr zu sehen. Die maximale Horizonthöhe der ISS während dieser Zeit beträgt 87°. Mehr …
Venus
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Venus sind eingeschränkt. Venusaufgang ist am 28.10.2021 (Do) um 12:54 Uhr und Venusuntergang am 28.10.2021 (Do) um 19:42 Uhr. Beobachtbar ist Venus nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 0 Stunden 47 Minuten lang vom 28.10.2021 (Do) um 18:03 Uhr bis zum 28.10.2021 (Do) um 18:51 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Venus während dieser Zeit beträgt . Mehr …
Jupiter
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Jupiter sind akzeptabel. Jupiteraufgang ist am 28.10.2021 (Do) um 15:48 Uhr und Jupiteruntergang am 29.10.2021 (Fr) um 01:12 Uhr. Beobachtbar ist Jupiter nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 6 Stunden 32 Minuten lang vom 28.10.2021 (Do) um 18:03 Uhr bis zum 29.10.2021 (Fr) um 00:36 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Jupiter während dieser Zeit beträgt 24°. Die Konstellation der Jupitermonde ist Europa–Jupiter–Io–Callisto–Ganymed. Mehr …
Saturn
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Saturn sind akzeptabel. Saturnaufgang ist am 28.10.2021 (Do) um 15:11 Uhr und Saturnuntergang am 28.10.2021 (Do) um 23:45 Uhr. Beobachtbar ist Saturn nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 4 Stunden 36 Minuten lang vom 28.10.2021 (Do) um 18:30 Uhr bis zum 28.10.2021 (Do) um 23:06 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Saturn während dieser Zeit beträgt 20°. Mehr …
Deep Sky
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung lichtschwacher Objekte wie Nebel oder Galaxien sind akzeptabel. 3 Stunden 31 Minuten lang vom 28.10.2021 (Do) um 19:54 Uhr bis zum 28.10.2021 (Do) um 23:25 Uhr wird der Himmel weder durch die Dämmerung noch durch Mondlicht nennenswert aufgehellt. Mehr …
Mond
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Mondes sind hervorragend. Mondaufgang ist am 28.10.2021 (Do) um 23:25 Uhr und Monduntergang am 29.10.2021 (Fr) um 16:00 Uhr. Beobachtbar ist der Mond am besten nach Sonnuntergang und vor Sonnenaufgang und zwar 8 Stunden 2 Minuten lang vom 29.10.2021 (Fr) um 00:06 Uhr bis zum 29.10.2021 (Fr) um 08:08 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Mondes während dieser Zeit beträgt 60°. Er ist ungefähr halb beleuchtet. Mehr …
ISS
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung der Raumstation ISS am 29.10.2021 (Fr) um 06:23 Uhr sind hervorragend. Ihr Überflug ist 4 Minuten lang bis 06:27 Uhr zu sehen. Die maximale Horizonthöhe der ISS während dieser Zeit beträgt 82°. Mehr …
Merkur
Die Rahmenbedingungen für die Beobachtung des Planeten Merkur sind eingeschränkt. Merkuraufgang ist am 29.10.2021 (Fr) um 06:28 Uhr und Merkuruntergang am 29.10.2021 (Fr) um 17:34 Uhr. Beobachtbar ist Merkur nach der Abend- und vor der Morgendämmerung und zwar 0 Stunden 39 Minuten lang vom 29.10.2021 (Fr) um 07:01 Uhr bis zum 29.10.2021 (Fr) um 07:41 Uhr. Die maximale Horizonthöhe des Planeten Merkur während dieser Zeit beträgt 11°. Mehr …
Empfehlungen für die Himmelsbeobachtung in den nächsten 7 Tagen (Planeten und Deep Sky)
Datum Planeten und Objekte
22.10.21 auf 23.10.21
  • Venus 🕑 18:15–18:55
  • Jupiter 🕑 18:15–00:58
  • Saturn 🕑 18:41–23:29
  • Mond 🕑 19:39–07:58
  • ISS 🕑 06:16–06:19
  • Merkur 🕑 06:48–07:31
23.10.21 auf 24.10.21
  • Venus 🕑 18:13–18:54
  • Jupiter 🕑 18:13–00:54
  • Saturn 🕑 18:39–23:25
  • Mond 🕑 20:04–08:00
  • Merkur 🕑 06:48–07:32
  • ISS 🕑 07:04–07:10
24.10.21 auf 25.10.21
  • Venus 🕑 18:11–18:53
  • Jupiter 🕑 18:11–00:51
  • Saturn 🕑 18:37–23:21
  • Mond 🕑 20:35–08:02
  • ISS 🕑 06:17–06:22
  • Merkur 🕑 06:49–07:34
25.10.21 auf 26.10.21
  • Venus 🕑 18:09–18:53
  • Jupiter 🕑 18:09–00:47
  • Saturn 🕑 18:36–23:18
  • Deep Sky 🕑 19:59–20:31
  • Mond 🕑 21:14–08:03
  • ISS 🕑 05:32–05:35
  • Merkur 🕑 06:51–07:36
  • ISS 🕑 07:06–07:12
26.10.21 auf 27.10.21
  • Venus 🕑 18:07–18:52
  • Jupiter 🕑 18:07–00:43
  • Saturn 🕑 18:34–23:14
  • Deep Sky 🕑 19:57–21:19
  • Mond 🕑 22:02–08:05
  • ISS 🕑 06:20–06:25
  • Merkur 🕑 06:54–07:37
27.10.21 auf 28.10.21
  • Venus 🕑 18:05–18:52
  • Jupiter 🕑 18:05–00:39
  • Saturn 🕑 18:32–23:10
  • Deep Sky 🕑 19:56–22:17
  • Mond 🕑 23:00–08:07
  • ISS 🕑 05:35–05:37
  • Merkur 🕑 06:57–07:39
  • ISS 🕑 07:08–07:14
28.10.21 auf 29.10.21
  • Venus 🕑 18:03–18:51
  • Jupiter 🕑 18:03–00:36
  • Saturn 🕑 18:30–23:06
  • Deep Sky 🕑 19:54–23:25
  • Mond 🕑 00:06–08:08
  • ISS 🕑 06:23–06:27
  • Merkur 🕑 07:01–07:41