Deutschland 23.10.21 07:34

Blog

Umstellung der Datenquelle für das Astro-Wetter

24.09.2021

Die Wetterdaten werden jetzt direkt vom Amerikanischen Wetterdienst bezogen anstatt von der privaten Homepage 7timer.info. In dem Rahmen haben sich auch die angezeigten Werte etwas verändert. Außerdem konnte das Vorhersagefenster von drei auf 14 Tage erweitert werden.

Ermittlung der Zeitzone

10.09.2021

Bisher wurden alle Zeitangaben gemäß der Mitteleuropäischen Zeitzone ausgegeben. Ab sofort wird die Zeitzone anhand des Standorts des Nutzers ermittelt.

Styling-Update auf Planetenseiten

10.09.2021

Kleineres Upgrade des Layouts der Planetenseiten.

Astro-Wetter

06.09.2021

Der Wetterbereich ist neu hinzugekommen. Möglicherweise sind noch ein paar Bugs in dem System, die erst mit der Zeit ausgemerzt werden.

Planeten-Seiten und Jupitermonde

01.09.2021

Die Planeten-Seiten wurden überarbeitet. Auf der Jupiter-Seite gibt es jetzt einige allgemeine Informationen zur Beobachtung. Auch habe ich die Darstellung der Jupiter-Monde überarbeitet. Die Animation lässt sich jetzt bessern zoomen und hat einen Vollbildmodus.

Standorteinstellung

02.08.2021

Seit Kurzem gibt es mehrere Optionen, um den eigenen Standort festzulegen: (a) Die klassiche Standortermittlung über die IP-Adresse (b) Fortlaufend den Standort über GPS ermitteln lassen (c) Einmalig den Standort über GPS festlegen (d) Anhand einer Ortsbezeichnung den eigenen Standort festlegen (e) Anhand von Breiten- und Längengrad den Standort festlegen

Horizonthöhen

26.07.2021

Auf der Startseite habe ich heute ein Horizonthöhen-Diagramm eingebaut. Es zeigt für die Planeten, Sonne und Mond an, zu welcher Uhrzeit das Objekt welche Höhe über dem Horizont hat. Daraus kann man die Beobachtbarkeit ableiten. Als zusätzliche Hilfe gibt die Hintergrundfarbe die verschienen Dämmerungsphasen an sowie ob der Mond scheint oder nicht. Die verschiedenen gelben Töne stehen für die Dämmerungsphasen, grau für Mondlicht und dunkelblau für maximale Dunkelheit. In den kommenden Tagen werde ich das Diagramm noch um eine vernünftige Legende erweitern.

Einstellungen für Deep-Sky-Zeiten

10.07.2021

Heute habe ich nach einigem Überlegen die Einstellungen für die Berechnung der Deep-Sky-Zeiten nochmal geändert. Bis dato hatte ich auf der neuen Startseite eine maximale Höhe der Sonne von 15° unter dem Horizont als Schwellenwert genommen. Ich habe diesen Wert jetzt angepasst auf 18° unter dem Horizont. Das führt (a) zu einer Harmonisierung mit anderen Bereichen meiner Homepage und (b) entspricht es der offziellen Definition von "Nacht". Ob ich es dabei belasse, weiß ich aber noch nicht. Immerhin wird es hier in Deutschland i.d.R. aufgrund des künstlichen Lichts sowieso nicht richtig dunkel. Die meisten werden wohl in Gegenden mit Bortle 4 oder höher beobachten. Okay, vielleicht fährt man mal in eine Bortle 3 Ecke raus. Aber dann ist auch Schluss. Bortle 2 ist eine absolute Seltenheit. Da stellt sich mir dann die Frage, ob es überhaupt einen großen Unterschied macht, ob man bei -18° oder -15° beobachtet. Nunja, ich habe jetzt zunächst wieder auf die "offizielle" Grenze von -18° zurückgestellt. Ich behalte mir aber vor, das zukünftig wieder abzuändern. Was sind eure Erfahrungen? Habt ihr Tipps? Ab wann beobachtet ihr gern Deep-Sky-Objekte? Wirklich erst wenn die astronomische Dämmerung vorbei ist oder schon vorher? Feedback gern per Mail.

ISS-Flugbahn

10.07.2021

Um die ISS-Flugbahn besser darzustellen, werden jetzt nicht mehr 20 Punkte, sondern 50 Punkte pro Überflug angezeigt.

Links korrigiert

10.07.2021

In den vergangen Tagen führte ein Klick auf einen Planeten oder auf "mehr ..." immer auf die Detail-Seite für den heutigen Tag. Selbst dann, wenn der Link eigentlich auf eine späteres Datum verweisen sollte. Das habe ich jetzt korrigiert.